proudly powered by

E-Sport Schulliga

#esportschulliga

E-Sport Schulliga

#nevergiveup

Warum E-Sport in der Schule?

  • Stärkung des Zusammenhalts in der Schule
  • Anknüpfung an der Lebenswelt von Jugendlichen
  • Thematisierung der Berufswelt E-Sport
  • Förderung der Diversität in der Gaming-Szene
  • Förderung von sozial-kommunikativen, technischen und kreativen Kompetenzen

Auf esport-schuliga.at halten wir euch am Laufenden über die E-Sport Schulliga Floridsdorf+. Am Blog dreht sich alles um E-Sport in der pädagogischen Arbeit. Dort findet ihr Tipps für Schüler*innen, Anregungen und Unterrichtsideen für Lehrer*innen und Artikel für alle, die die Welt des E-Sports kennenlernen möchten.

#poweredbybankaustria

„Wir wollen unser Wissen über Geld und Finanzen weitergeben und damit unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrnehmen.
Finanzbildung ist Teil von „Social Impact Banking“, der Initiative der UniCredit Group für eine bessere und gerechtere Gesellschaft. Im Projekt „E-Sport Schulliga“ sehen wir ein riesiges Potenzial für die Vermittlung sozialer und technischer Skills, die unserer Jugend bei einem aktiven, selbstbestimmtes Lebensstil hilfreich sein werden.

2019 ging die erste E-Sport Schulliga Österreichs über die Bühne – mit 49 Teams und 148 Schülerinnen und 146 Schülern aus Wien Floridsdorf. Gespielt wurde Rocket League, Overcooked 2 und FIFA 19. Einen Nachbericht zur E-Sport Schulliga Floridsdorf 2019 findet ihr hier: https://esport-hub.at/

Dank unseren Unterstützer*innen und dem Engagement des E-Sport Schulliga Teams startet nun die E-Sport Schulliga Floridsdorf+.

Hier ein Vorgeschmack mit unserem After-Movie zum Finale der E-Sport Schulliga Floridsdorf 2019:

Start der "E-Sport Schulliga Floridsdorf+"

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

5 Gründe für E-Sport Projekte in der pädagogischen Arbeit

1. E-Sport als Lebensrealität von Kindern und Jugendlichen Digitale Spiele sind längst ein bedeutender Teil der heutigen Jugendkultur geworden und für einen Großteil der Kinder und Jugendlichen ist Gaming eine beliebte Freizeitbeschäftigung – unabhängig von...

Was ist E-Sport? – eine Einführung

Als E-Sport wird das kompetitive Computer- und Konsolenspielen in einem gewissen Rahmen und mit bestimmten Regeln bezeichnet. Die Spieler*innen, die E-Sport professionell betreiben, werden auch E-Sportler*innen genannt. Die digitalen Spiele können, je nach...

Microtransactions – Wenn Kleinvieh viel Mist macht

„Früher war alles besser beim Videospielen!“Naja, kann man drüber streiten, aber zumindest war es irgendwie einfacher. Wenn man ein Spiel gekauft hat, dann hat man einmal bezahlt und hatte den gesamten Inhalt zu 100% erworben.Viele Spiele werden kostenlos oder zu sehr...

Gatcha Games – Was man über den neuen Hype wissen muss

Raid Shadowlegends, AFK Arena, Genshin Impact: wer im Internet unterwegs ist und sich auch nur flüchtig für Games interessiert, wird früher oder später auf Titel wie diese stoßen. Meist in Form von Werbung, der man schwer entfliehen kann. Die Rede ist von Gacha Games,...

Lootboxen. Ist das noch Gaming oder schon Glückspiel?

Lootboxen (vom englischen „loot“ = Beute) sind quasi die Wundertüten des Videospielens. In vielen Games können in der ein oder anderen Form solche Gegenstände freigeschaltet, erspielt oder erworben werden, teilweise auch unter Einsatz von echtem Geld. Je nach Spiel...

Das war die E-Sport Schulliga Floridsdorf 2019

Kochende Emotionen, spannendes Games, neue Freundschaften und glückliche Gewinner*innen - in diesem Artikel lassen wir die erste E-Sport Schulliga Österreichs Revue passieren, die im März 2019 an den Start ging. Dank der Unterstützung durch die Bezirksvorstehung und...